Persönliches Budget - Ihre Chance

Anspruch auf Persönliches Budget haben Menschen mit körperlichen, geistigen und seelischen Behinderungen.

Der Bezirk Mittelfranken legt in einem Hilfeplangespräch gemeinsam mit Ihnen fest, welche Unterstützung Sie zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft benötigen. Dafür wird Ihnen eine Geldbetrag zur Verfügung gestellt, mit dem Sie Unterstützungsleistungen bei uns buchen können.

 

Seit 2012 sind Herr Dipl. Soz.päd (FH) Gerhard Kittel und seit 2014 Frau Dipl. Soz.päd. (FH) Maria Missel-Kittel vom Bezirk Mittelfranken anerkannte Anbieter des Persönlichen Budget.

 

www.projekt-persoenliches-budget.de

www.bezirk-mittelfranken.de  

 

Wir unterstützen Sie in den Bereichen:

  • Wohnen
  • Bildung
  • Arbeit/Beruf
  • Freizeit
  • Mobilität
  • Gesundheit
  • Kontakte, Beziehungen

Gerne begleiten wir Sie auch zu Ämtern, Ärzten und wichtigen Terminen.

 

Auf der Grundlage der Hilfebedarfsermittlung des Bezirks Mittelfranken vereinbaren Sie mit uns Ihre Ziele, Sie legen fest, wie Sie diese erreichen wollen und wie wir Sie dabei unterstützen können.

Dabei kommen Ihnen unsere Erfahrungen in den Bereichen Abhängigkeitserkrankungen, Sozialpsychiatrie, berufliche Eingliederung und Integrationsfachdienst, gesetzliche Betreuungen und allgemeine Sozialarbeit zu gute.